Digi20: neues open-access-Angebot im MT-Katalog

Mit der Integration von Titeln aus dem Digitalisierungsprojekt Digi20 konnte unser Open-Access-Angebot um wissenschaftliche Literatur aus der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts erweitert werden.
Einige der Bücher standen vorab bereits gedruckt für Sie bereit und erhalten nun noch ein E-Book-Äquivalent, wie etwa dieser Titel über Richard Strauss‘ Salome.  Andere Titel sind nur als online-Version zu lesen, so wie dieser Beispieltitel zu Unterrichtsmethoden.

Wir haben uns für eine Fächerauswahl aus den Bereichen Musikwissenschaft, Pädagogik und Psychologie beschränkt, das Gesamtangebot des Projekts Digi20 ist mit über 4000 Titeln natürlich deutlich größer. Wer beispielsweise in germanistischer oder theologischer Literatur online und open acess lesen möchte, kann auf der Projektseite in den entsprechenden Fachgebieten stöbern.
Digi20 wird gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, weitere Titel werden bis 2014 digitalisiert.

Zuwachs an wissenschaftlichen Inhalten: online-Dissertationen

Auch unser Bestand der elektronischen wissenschaftlichen Literatur hat sich nun deutlich erweitert. Etwa 1500 Dissertationen aus den Bereichen Musik, Theater, Film und Pädagogik sind jetzt über den MT-Katalog zu recherchieren und online aufzurufen. Die Titel entstammen dem Projekt Dissonline der Deutschen Nationalbibliothek, durch das elektronisch publizierte Dissertationen deutscher Universitäten archiviert, zentral nachgewiesen und auch in überregionale Portale transferiert werden können.
Zu genaueren Inspektion der Sammlung im MT-Katalog:
– Dissonline: Musik
– Dissonline: Theater, Tanz
– Dissonline: Film, Medien
– Dissonline: Pädagogik